Versand & Lieferung

Aktueller Hinweis

Bitte haben Sie Verständnis, dass in der aktuellen Situation manche Services nur in eingeschränktem Maß verfügbar sind.

Abholungen im bzw. am Ladenlokal sollten ggfs. vorab telefonisch geklärt werden, um alle notwendigen Schutzmaßnahmen einhalten zu können.

Die Versandlaufzeiten können sich leider deutlich verlängern, da unsere Logistikpartner genau wie alle mit Einschränkungen umgehen und ein stark erhöhtes Volumen stemmen müssen. Grundsätzlich ist aber derzeit eine zeitnahe Übergabe von Ware unsererseits sichergestellt – für Ihr bestes Zuhause der Welt. Jetzt erst recht!

Lieferzeiten

Wir versenden mit unterschiedlichen Logistikpartnern aus unterschiedlichen Lagern. Die Möglichkeit zur Sendungsverfolgung erhalten Sie sofern vorliegend mit unserer Versandbenachrichtigung per E-Mail.

Die Lieferzeit wird in der Produktseite ausgewiesen. Dort können Sie auch erkennen, ob ein Artikel am Standort lagernd vorrätig ist. Oder ob er aus anderen Lagern beschafft werden muss oder vom Hersteller erst auf Bestellung hergestellt wird.

Großgeräte, die per Spedition ausgeliefert werden, sind in der Produktseite entsprechend ausgewiesen. Die Lieferzeit wird durch die Terminvereinbarung des Spediteurs mit Ihnen beeinflusst.

Artikel, die Sie zu Abholung bestellen, werden zunächst noch für Sie vorbereitet. Sie erhalten dann eine Mail, die Sie über die Abholbereitschaft informiert. Artikel, die z.B. mit “abholbar nach 1-3 Werktagen” gekennzeichnet sind, werden erst noch an Ihren Wunsch-Abholort geliefert.

Bei Vorauskasse gilt der Zahlungseingang als Beginn der Lieferzeit.

Wenn Ihre Lieferung kommt

Bitte prüfen Sie Pakete und speziell Großgeräte, die auf Palette geliefert werden, direkt bei der Annahme auf eingedrückte oder eingerissene Verpackungen. Bei Schäden, die über normale Transportspuren wie Schleifspuren oder leicht gestauchte Ecken hinaus gehen, besteht latent die Gefahr, dass die Ware beschädigt ist.

Bitten Sie im Fall deutlicher äußerer Verpackungsschäden den Fahrer trotz verständlichem Zeitdruck zu warten. Öffnen Sie in seiner Gegenwart die Verpackung und untersuchen Sie den Inhalt. Sollte die Ware beschädigt sein, verweigern Sie bitte die Annahme. Das ist Ihr gutes Recht und hat keinerlei Nachteile für Sie.

Wenn der Empfang bei erkennbaren Verpackungsschäden ungeprüft quittiert wird, besteht die Gefahr, dass das Transportunternehmen hinterher die Beschädigung abstreitet und behauptet, der Schaden sei durch Sie nach der Übernahme verursacht worden.Bitten Sie auch Vertreter, die Pakete für Sie annehmen, so vorzugehen. All das hilft Ihnen und uns, erst später sichtbare (= verdeckte) Transportschäden schneller regulieren zu können. Vielen Dank.